Behördlich anerkannter Grundkurs
Fachkundelehrgang nach § 9 AbfBeauftrV und §§ 59, 60 KrWG

Grundkurs
Fachkundelehrgang nach § 9 AbfBeauftrV und
§§ 59, 60 KrWG

Unternehmen, die genehmigungsbedürftige Anlagen, Anlagen mit regelmäßig anfallenden, gefährlichen Abfällen oder ortsfeste Abfallbehandlungsanlagen betreiben (§ 2 AbfBeauftrV), sowie Hersteller bzw. Vertreiber von Abfällen (§ 27 KrWG), sind dazu verpflichtet (§ 59 KrWG) mindestens einen Abfallbeauftragten (entspricht dem Betriebsbeauftragten für Abfall, § 9 AbfBeauftrV ) schriftlich zu bestellen.

Die Aufgaben des betriebsangehörigen Abfallbeauftragten sind vielschichtig, dazu gehören u.a. die Beratung und auch Kontrolle des Betriebes, die in einem jährlich zu erstellenden Bericht dokumentiert werden müssen. Unser Fachkundelehrgang vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um Ihre Aufgaben und Pflichten als Betriebsbeauftragter für Abfall fachkundig und gesetzeskonform wahrnehmen zu können



U.a. werden folgende Inhalte behandelt und anhand praktischer Beispiele diskutiert:

  1. Kreislaufwirtschaftgesetz (inkl. Rechtsverordnungen, Wasser-, Bodenschutz- und Imissionsschutzrecht etc.)
  2. Nachweisführung und -verordnung
  3. Rechte und Pflichten des Betriebsbeauftragten, sowie innerbetriebliche Vorschriften

Der vollständige Inhalt des Kurses ergibt sich aus dem Anhang des Gesetzes und kann hier nachgelesen werden.



Bitte beachten Sie, dass eine Auffrischung des Kurses nach 2 Jahren durch eine Fortbildung gesetzlich vorgegeben ist

Kursdauer
40 Unterrichtseinheiten,
8 Module,
4 Tage Vollzeit

Modularer Aufbau
Der Kurs kann bei einem Kurs nach AbfAEV oder EfbV auch spontan um das Modul nach AbfBeauftrV erweitert werden.

Abschluss
Staatlich anerkanntes Teilnahmezertifikat

Onlineseminar
Auch als ortsunabhängiges Onlineseminar verfügbar

Kursstandort
Bundesweite Kurse,
individuelle Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Teilnehmer
Maximal 10 Teilnehmer, sowohl live als auch online

Kosten
1.240 € netto,
10 % Nachlass für Bestandskunden
Rabatt bei mehreren Teilnehmern

Inklusivleistungen
Gesetzbuch zum Abfallrecht,
Schulungsunterlagen,
2 Jahre fachliche Beratung

AZAV zertifizierter Bildungsträger!

Die AQUA SERVICES KG wurde 2023 nach AZAV spezifischen Kriterien zertifiziert und ausgezeichnet. Dabei wurden vor allem die Bereiche Personal, Qualitätsmanagement, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit geprüft.

Mit dieser Zertifizierung ist die AQUA SERVICES KG unter anderem berechtigt Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit und dem JobCenter/ARGE anzunehmen. 

AZAV LOGO

Termine des Fachkundelehrgangs nach § 9 AbfBeauftrV und §§ 59, 60 KrWG - Grundkurs

Keine Veranstaltung gefunden
Weitere anzeigen

Kein passender Termin dabei?
Wir finden eine Lösung! Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per Mail.

Sie haben in den letzten 2 Jahren bereits einen Grundkurs absolviert?
Dann genügt die Fortbildung.